Schlosssanierung Schweiz.

Leistungsphase

Behördengenehmigung

Eine Erhol-Oase für den Schlossherrn und seine Besucher wird geschaffen. Über 3 Geschosse erstreckt sich eine spannungsgeladene Wellness- und Fitnesswelt. Wichtig ist der sorgfältige und respektvolle Umgang mit der Bausubstanz. Die neue Architektur soll sich unauffällig in den Bestand eingliedern. Ein zentral gelegenes Stiegenhaus verbindet sämtliche Geschossebenen. Zum Innenhof orientierte Administrationsräume wie Büro, Besprechungsraum und Archiv lassen den Besucher die Verwaltung erkennen. Den Gästen ist ein direkter Zugang zum Fitnessund Wellnessbereich gegeben. Der Fitnessbereich verkörpert eine qualitätsvolle Erweiterung des Trainingsbereiches.